Donnerstag, 6. April 2017

liebe auf den ersten blick...

... ja das war es wirklich, als ich den super schönen augen-stempel von anne fusselchen gesehen habe...
ich hatte zu dem zeitpunkt noch keine direkte idee im kopf, aber ich war mir sicher das ich was tolles damit machen muß... meist bin ich wirklich spontan beim basteln bzw. sieht es am ende eigentlich immer anders aus als geplant... das mutiert bei mir immer schnell zum selbstläufer, ich fang an und dann ergibt sich eins nach dem anderen, da steckt kein plan dahinter... *ggg*...  
jetzt zeig ich euch aber erstmal die karte... 
tadaaa, da ist sie auch schon...


bei der farbwahl bin ich mal aus meiner komfortzone gegangen... soll eigentlich nur heißen das das nicht meine lieblingsfarbe ist... aber es hat sich so aus dem kontext heraus ergeben, ich hatte da diesen spruch im kopf und wollte was leuchtendes, strahlendes, brennende träume... und da paßte das ganz gut mit den farben... farben ist ja auch schon fast übertrieben, denn eigentlich hab ich nur das distress stain spiced marmelade und ein gold glimmer mist genommen, das tolle an dem distress stain ist, das man damit diese tollen splatters machen kann, wie man es im bereich der pupille sehen kann, das ist so ein toller effekt der so schnell gemacht ist... 


hier kann man mal den glimmer besser sehen und vor allem auch das megaschöne auge noch mal groß...
ich hab dann den rand mit schnörkeln und schriften bestempelt, weil ich es passend fand, ich hätt gern noch schmetterlinge reingestempelt um den bezug zu dem kleinen schmetterling auf der augenbraue zu schaffen, aber leider hab ich nicht so kleine gehabt... aber ich find es so auch sehr schön...
da es ja nur eine eindimensionale karte ist, hab ich mit meinem weißen gelstift noch ein paar akzente gesetzt um ein paar sachen hervorzuheben um doch ein bisschen dimension zu schaffen...
die letzte wirkliche zusätzlich dimension geben dann die orangenen glitzersteine...
was ich euch mal fragen wollte... weil das so beim über die karte nachdenken aufgekommen ist... klingen manche sprüche wirklich besser in englisch oder redet man sich das nur ein... 
glaub an magie, träum... klingt ja beim länger drüber nachdenken auch nicht schlecht und trotzdem entscheid ich mich meistens doch für die englische variante... wie ist da so eure meinung zu???... das würde mich wirklich mal interessieren...
einen schönen tag euch noch und immer schön kreativ bleiben... :)


challenges

addictedtostamps-challenge   anything goes
pennyschallenges   anything goes



Kommentare:

  1. Wow! This is an eye catching vibrant card ... so full of energy and colour. Thanks for joining us at ATSM
    Elaine DT

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow this is stunning, loving the colours. Great stamp too.
    Thanks for joining us over at PENNY'S
    Jean xx

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful, love the effect the small splash do by the eye, it evokes tears and makes it deep. Thank you for joining us at Addicted to Stamps and More!
    Martina DT

    AntwortenLöschen